This website does readability filtering of other pages. All styles, scripts, forms and ads are stripped. If you want your website excluded or have other feedback, use this form.

Kulturpreise.de : Rheingau Musik Preis und Förderpreis

Main Navigation

Home

Register

Erweiterte Suche

Fehlt etwas? Korekturen...

Anmelden / Login

Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 472 von 549  | Musik allgemein

Rheingau Musik Preis und Förderpreis

Gründungsjahr: 1994, Ort der Verleihung: Oestrich-Winkel, Gesamtdotierung: 20.000 EUR

Rheingau Musik Preis Fördermaßnahme: Hauptpreis Zielgruppe: Professionelle, Institutionen Altersbeschränkung: keine Vergabe: jährlich Reichweite: International Datenbank-ID: 2534 / 783 Dotierung: 10.000 EUR Verleihung: Termin:  Jährlich im Rahmen des Rheingau Musik Festivals
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung
Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Rheinalle 1
65375 Oestrich-Winkel
TEL.:
info [ät] rheingau-musik-festival.de
www.rheingau-musik-festival.de PREIS-WEBSEITE: [http] Beschreibung Der Rheingau Musikpreis wird an bereits renommierte Künstler, Komponisten und Musikwissenschaftler oder musikalische Institutionen in Anerkennung ihres musikalischen Gesamtschaffens verliehen. Im Sinne der Nachwuchsförderung wird mit Unterstützung von Lotto Hessen seit 2009 zudem ein Förderpreis vergeben.
 
Der Rheingau Musikpreis wird seit 1994 an bereits renommierte Künstler, Komponisten und Musikwissenschaftler oder musikalische Institutionen in Anerkennung ihres musikalischen Gesamtschaffens verliehen.
Die Preisträger werden durch eine unabhängige Jury vorgeschlagen und ausgewählt. Bewerbung / Teilnahmebedingungen Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus? Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Bei den Jurymitgliedern handelt es sich um hochrangige Persönlichkeiten, die das aktuelle Konzertleben aktiv mitgestalten und über umfassende Kenntnisse der internationalen Musiklandschaft verfügen.

Mitglieder:
2013: Rolf Beck (Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals), Dr. h.c. Walter Fink (Vorstandsmitglied des Rheingau Musik Festival e.V.), Dr. Peter Hanser-Strecker (Vorsitzender der Geschäftsleitung Schott Music), Michael Herrmann (Intendant des Rheingau Musik Festival), Dr. Heinz-Dieter Sommer (Hörfunkdirektor des Hessischen Rundfunks)  | 2008: Rolf Beck (Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals), Walter Fink (Vorstandsmitglied des Rheingau Musik Festival e.V.), Dr. Leo-Karl Gerhartz (Programmbereichsleiter Musik des Hessischen Rundfunks a.D.), Dr. Peter Hanser-Strecker (Vorsitzender der Geschäftsleitung Schott Music), Michael Herrmann (Intendant des Rheingau Musik Festivals)
Geförderte/Geehrte
  • Faz?l Say
  • LAUTTEN COMPAGNEY (Berlin)
  • Bidla Buh
  • Taschenoper Lübeck
  • Christian Gerhaher
  • Heinz Holliger
  • Karl-Friedrich Beringer
  • Windsbacher Knabenchor
  • Hugh Wolff
  • Niki Reiser
  • Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie und Musikermedizin
  • Michael Quast
  • Artemis Quartett
  • Helmuth Rilling (Internationale Bachakademie Stuttgart)

Finanzierung Träger/Stifter:
Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Spartenzuordnung Musik > Musik allgemein Hauptsparte Musik > Musikinterpretation ---------- Musik > besondere Verdienste ---------- Schnellsuche Neue Auszeichnungen Allgemein/Spartenübergreifend Architektur/Denkmalpflege Bildende Kunst Darstellende Kunst Design/Gestaltung Film Literatur Medien/Publizistik Musik A cappella besondere Verdienste Chanson Chor Dirigat Electro-Pop/Techno etc. Gesang instrumental instrumental: Blasinstrumente instrumental: Klavier instrumental: Orgel instrumental: Streichinstrumente Jazz Kammermusik Kirchenmusik Klangkunst Klassik Komposition Musik allgemein Musik für Kinder/Jugendliche Musikinterpretation Musikproduktion Musikvermittlung Musikwissenschaft Neue/Zeitgenössische Musik Orchester Rock/Pop Sound Design/Tonstudio Tanzmusik/Schlager Volksmusik Weltmusik/Folklore Weitere (u.a. Politische Kultur)

Die Online-Ausgabe des
 Handbuchs der Kulturpreise

 ist ein Service der
Verleihungen / Events Bewerbungsschluss Analysen/Publikationen Interviews/O-Töne

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Preise-Talk

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Preisfragen

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr


wurde unterstützt von

Die Online-Ausgabe des Handbuchs der Kulturpreise

ist ein Service der ARCult Media GmbH, Köln

Kulturpreise.de | © 2013 | Impressum | Über uns | Kontakt

created by medianale group