This page uses content from Wikipedia and is licensed under CC BY-SA.

Liste over tyske universiteter – Wikipedia

Liste over tyske universiteter og høyskoler

De største universitetene etter antall studenter

  1. Ludwig-Maximilians-Universität, München: 44.211 studenter (2003)
  2. Westfälische Wilhelms-Universität, Münster: 44 000 studenter (2003/2004)
  3. Universität zu Köln: 43 655 studenter (2007)
  4. Freie Universität Berlin: 42 700 studenter (2003/2004)
  5. Universität Hamburg: 39 900 studenter (2003/2004)

A-B

C-D

  • Technische Universität Chemnitz, Chemnitz (Sachsen)
  • Technische Universität Clausthal, Clausthal-Zellerfeld (Niedersachsen)
  • Brandenburgische Technische Universität, Cottbus (Brandenburg)

E-F

G-H

I-J

K-L

M-N

O-P

  • Fachhochschule Offenburg, Offenburg
  • Carl-von-Ossietzky-Universität, Oldenburg (Oldb.) (Niedersachsen)
  • Universität Osnabrück, Osnabrück (Niedersachsen)
  • Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (Niedersachsen)
  • Universität Paderborn, Paderborn (NRW)
  • Universität Passau, Passau (Bayern)
  • Fachhochschule Pforzheim, Pforzheim (BW)
  • Universität Potsdam, Potsdam (Brandenburg)

R-S

T-U

V-Z

  • Hochschule Vechta, Vechta (Niedersachsen)
  • Technische Universität Weihenstephan, Freising: siehe Technische Universität München
  • Bauhaus-Universität Weimar, Weimar, Thüringen
  • Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Weimar, Thüringen
  • Fachhochschule Westküste, Heide (Holstein) (Schleswig-Holstein)
  • Technische Fachhochschule Wildau, Wildau (Brandenburg)
  • Hochschule Wismar, Wismar (MVP)
  • Universität Witten/Herdecke, Witten (NRW)
  • Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal (NRW)
  • Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg (Bayern)
  • Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau
  • Fachhochschule Kaiserslautern, Zweibrücken (RLP)